Claudia Frietschen

Rechtsanwältin, Counsel, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Kontakt

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Frau Claudia Frietschen ist seit 2022 als Rechtsanwältin bei MKM + PARTNER am Standort in Berlin-Mitte im Referat Arbeitsrecht sowie als Mediatorin tätig.

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht liegen ihre Tätigkeitsschwerpunkte im Individualarbeitsrecht, kollektiven Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht.

Gegenstand ihrer Tätigkeit ist die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in allen individualarbeitsrechtlichen Fragestellungen, bei Personalanpassungsmaßnahmen, Umstrukturierungen, bei der Beratung und Begleitung von Trennungsprozessen und der Gestaltung von Aufhebungsverträgen sowie in Fragen des Tarifrechts. Des Weiteren vertritt Frau Frietschen die Arbeitgeberseite in sämtlichen Konflikten rund um die betriebliche Mitbestimmung. Im Sozialrecht begleitet sie regelmäßig Statusfeststellungsverfahren.

Frau Frietschen studierte Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und schloss ihr Referendariat 2006 in Berlin ab. Im Jahr 2013 legte Frau Frietschen erfolgreich die schriftlichen Prüfungen zum Erwerb des Titels „Fachanwältin für Arbeitsrecht“ ab und ist seit 2018 als solche zugelassen.

Frau Frietschen verfügt über eine breit gefächerte Berufserfahrung in mehreren obersten Bundesbehörden, als juristische Referentin und Dozentin eines Arbeitgeberverbandes, vor allem aber als Rechtsanwältin. Zuletzt war Frau Frietschen von 2015 bis 2021 in einer mittelständischen auf Rundfunk- und Presseunternehmen spezialisierten Kanzlei tätig.

Berufsbegleitend ließ sich Frau Frietschen von 2013 bis 2015 an der Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie GmbH (einem Institut der Freien Universität Berlin) universitär als Mediatorin und Coach ausbilden. Frau Frietschen unterstützt Sie im Rahmen von Mediationsverfahren dabei, mit Mitarbeitern, Kollegen und Mitbestimmungsgremien unterschiedliche Interessen zu klären und nachhaltig eine wertschätzende Kommunikation und eine funktionierende Zusammenarbeit zu erarbeiten.

Frau Frietschen ist beim Berliner Anwaltsverein Mitglied des Arbeitskreises Arbeitsrecht.